Alle
Haus
Wohnung
Grundstück
Projekt
Gewerbeimmobilie

–Verkauft– Oerlinghausen/Lipperreihe
Preiswertes Investitionsobjekt mit Entwicklungspotenzial

Objektnummer: H 8602

 

Oerlinghausen liegt inmitten des Teutoburger Waldes – einer attraktiven Naherholungsregion mit zahlreichen Ausflugszielen und ausgedehnten Wanderrouten – und punktet mit dieser exzellenten geographischen Lage. Die Stadt ist verkehrstechnisch zudem optimal angebunden. Der Standort bietet mit der Nähe zum Oberzentrum Bielefeld, den schnell erreichbaren Autobahnanschlüssen an die A 2 und die A 33, dem direkten Regionalbahnanschluss sowie einem dichten Netz an Buslinien, mit denen Sie bequem und schnell in die Nachbarstädte gelangen, beste Bedingungen für Pendler. Der nächstgelegene internationale Flughafen Paderborn-Lippstadt ist circa 45 Kilometer entfernt. Diese und viele weitere Vorteile schätzen nicht nur Arbeitnehmer, sondern auch große und mittelständische Arbeitgeber, die seit Jahren in Oerlinghausen ansässig sind. Auch die Bildungslandschaft ist in Oerlinghausen mit zehn Kindertagesstätten, zwei Grundschulen, einer Sekundarschule und dem Gymnasium breit und vielfältig aufgestellt.

 

Als solide Kapitalanlage präsentiert sich dieses 6-Familien-Haus, das in ruhiger Wohnlage am Rande einer gewachsenen Siedlung im Oerlinghauser Ortsteil Lipperreihe steht. Das Gebäude wurde im Jahr 1973 in massiver Bauweise mit Vollkeller und Satteldach als klassischer Putzbau auf einem ca. 800 m² großen Grundstück im Erbbaurecht errichtet. Die zweigeschossige Immobilie mit ausgebautem Dachgeschoss verfügt über 340 m² Wohnfläche. Bei den sechs Wohneinheiten handelt es sich um 2- bis 3-Zimmer-Wohnungen mit Küche und Bad in Größen von ca. 40 bis 72 m² – im Erdgeschoss mit Terrassen und eigenen Gartenanteilen, im Obergeschoss mit Balkonen in Südwest-Ausrichtung. Ein eigener Kellerraum sowie die zur gemeinschaftlichen Nutzung zur Verfügung stehenden Wasch- und Trockenräume werten das Wohnen in dieser Immobilie zusätzlich auf.

 

Die bislang durchgeführten Sanierungsmaßnahmen sind umfangreich: im Jahr 1999 Austausch Fensterglas (Einfach- gegen Doppelverglasung), Anpassung der Fensterrahmen, Austausch div. Heizkörperventile. 2000: Austausch der Dachflächenfenster im DG links. 2002: Maler- und Putzarbeiten an der gesamten Außenfassade, Malerarbeiten im Treppenhaus, Erneuerung der Öltankleitungen, Austausch der Sanitäranlagen im OG rechts, Erneuerung der Dachrinne und Reparaturarbeiten am Balkon. 2003: Austausch der Heizungsanlage, Reparaturarbeiten am Schornstein, teilweise Erneuerung der Rollläden und Reparatur des Garagendachs. 2004: Reparaturarbeiten an den Kehlen der Dachfenster und Einbau einer neuen Duschwanne inkl. Abtrennung und Brausegarnitur im DG rechts. 2007: Reparaturarbeiten an der Einfriedung (Zaun), Putzarbeiten im Kellereingangsbereich (Außentreppe) und teilweise Erneuerung der Rollläden. 2008: Austausch der Velux-Dachflächenfenster im DG links und Austausch des Durchlauferhitzers im 1. OG links. 2009: Austausch der vier Garagentore, Einbau einer neuen Duschwanne inkl. Trennwand und Armaturen und Austausch der Heizkörper im EG rechts. 2010: Umstellung auf digitale Sat.-Anlage. 2011: Austausch von Boiler und Wasserhahn im DG links. 2013: Austausch des Durchlauferhitzers im OG rechts. 2014: Austausch der Umwälzpumpe. 2016: Austausch der Rollläden im OG links. 2017: Austausch der Rollläden im EG links und Austausch der Pumpe im Heizungskeller. Die Beheizung des gesamten Gebäudes erfolgt über eine Ölheizung aus dem Jahr 2003. Der Brenner wurde im Jahr 2021 ausgetauscht. Das Warmwasser wird in den Wohnungen über Durchlauferhitzer aufbereitet. Die vier neben dem Haus befindlichen Garagen werten das Angebot zusätzlich auf.

 

Das Gebäude steht auf einem Erbpachtgrundstück. Der geringe Erbpachtzins beträgt ca. 1.372,– € pro anno. Der Erbpachtvertrag läuft bis zum Jahr 2066, die Laufzeit kann auf 99 Jahre verlängert werden. Die Immobilie ist derzeit komplett vermietet. Die Jahreskaltmiete beträgt aktuell ca. 25.900,– €.
Nach einigen Modernisierungen und Schönheitskorrekturen besteht die Möglichkeit, den Wohnkomfort dieser Immobilie abzurunden und die Mieteinnahmen an den derzeitig geltenden Mietspiegel anzupassen.
Die Prognose für die zukünftige Entwicklung Ihrer Investition ist aufgrund der Lage, des Wohnflächenangebotes sowie des attraktiven Einkaufspreises positiv einzuschätzen.

 

Die Immobilie kann nach Absprache mit dem Eigentümer übernommen werden.
Der Kaufpreis beläuft sich auf 345.000,– €.

 

 

Energieausweis:
Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
Endenergieverbrauch: 160,4 kWh/(m²a)
Energieeffizienzklasse: F  
Heizungsart: Ölheizung
Wesentlicher Energieträger: Öl

 

Durch Prüfung und Verwertung unseres Angebotes kommt ein Maklervertrag zu den beigefügten Vertragsbedingungen zustande. Bei Abschluss eines Kaufvertrages ist eine Käufercourtage in Höhe von 7,14 % des Kaufpreises inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer an uns zu zahlen.

 

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

 

Für nähere Auskünfte, weitere Objektunterlagen sowie Besichtigungstermine stehen wir Ihnen gerne unter angegebener Telefonnummer zur Verfügung:

 

GFB Mädel Projekt- und Immobilien GmbH
Bielefeld – Musikerviertel
Beethovenstraße 10
33604 Bielefeld

 

Tel.: 0521 209880
Fax: 0521 2098820
E-Mail: info@gfb-maedel.de

 

Weiterlesen