Alle
Haus
Wohnung
Grundstück
Projekt
Gewerbeimmobilie

–Reserviert–
Schönes Wohnen in Bielefeld–Senne

Objektnummer: H 8557

 

Bei diesem Objekt handelt es sich um ein freistehendes Architektenhaus, das im Jahr 1985 in massiver, ökologischer Bauweise im beliebten Bielefelder Ortsteil Senne errichtet worden ist. Dieser besonders von Familien geschätzte Bezirk hält eine adäquate Infrastruktur mit allen Adressen bereit: Mehrere Kindergärten, Schulen aller Formen, Bankinstitute, Ärzte sowie reichhaltige Einzelhandels- und Dienstleistungsangebote sind im nahen Umfeld vorhanden. Zudem bietet dieser Standort mit nur fünf Autominuten Fahrtzeit eine ausgezeichnete Anbindung an die Autobahnen A 2 und A 33.

 

Die architektonisch reizvolle Immobilie steht am Rande der weitläufigen Grünflächen des Landschaftsschutzgebietes „Südkamp“. Gleich vor der Haustür laden abwechslungsreiche Wander- und Radwege den passionierten Naturliebhaber zu sportlicher Betätigung im Freien ein. Das Wohnhaus befindet sich in einer familienfreundlichen, verkehrsberuhigten Wohnsiedlung. Die Nachbarschaft ist nahezu vollständig durch gepflegte Bebauungen mit großen Grundstücken geprägt. Ein dicht bewachsener Vorgarten mit einer immergrünen Einfriedung schirmt das Gebäude von der Straße ab und garantiert den Schutz Ihrer Privatsphäre.

 

Mit über 190 m² Wohnfläche, verteilt über zwei Etagen, bietet Ihnen diese Immobilie außergewöhnliche Architektur und viel Platz zur Verwirklichung Ihrer Wohnträume. Der gute Zustand der Immobilie und die vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten unterstreichen die Zeitlosigkeit des Gebäudes. Das Wohnhaus wurde fortlaufend instand gehalten. Folgende Modernisierungsmaßnahmen wurden in den letzten 10 Jahren sorgfältig durchgeführt: die Bäder wurden einer hochwertigen Sanierung unterzogen, die Fensterelemente aufgearbeitet und gartenseitig im Obergeschoss komplett ausgetauscht, die Hauseingangstür ersetzt, die Holzverkleidung der Fassade auf der Nordseite erneuert, ein Innen- und Außenanstrich vorgenommen, die Wasser- und Elektroleitungen teilweise neu verlegt und die Außenanlagen inklusive Zuwegung umgestaltet. Die Beheizung des Gebäudes erfolgt über eine im Jahr 2006 installierte Gas-Zentralheizung.

 

Für die besondere Wohlfühlatmosphäre sorgen überdimensionale Raumhöhen, bodentiefe Fensterfronten, die hohen natürlichen Lichteinfall und den Blick ins Grüne gewähren, offen gehaltene und weiß gestrichene Fachwerkelemente sowie ein gemauerter Kamin, der an kalten Tagen angenehme Wärme spendet. Stimmig wirken auch die Ausstattung und das Interieur des Hauses: eine hochwertige Einbauküche, die samt allen technischen Geräten im Kaufpreis beinhaltet ist, massive Dielen aus Fichtenholz, diverse tischlergefertigte Wandeinbauten, Holzfenster, helle Holztüren mit markanten Profilen, einige mit Glaseinsätzen, moderne Glattputzwände u. v. m.

 

Betritt man das sonnenverwöhnte Wohnareal mit dem zur Südseite hin angeschlossenen zweiseitig verglasten Wintergarten, fällt sofort die Weite auf, die durch das großzügige Raumkonzept vermittelt wird. Die Fensterfronten zur Terrasse und der Blick in den Garten verstärken diesen Eindruck. Der in Teilen überdachte Freisitz und die Außenanlagen sind sowohl vom Wohnraum als auch vom Wintergarten aus zugänglich. Der transparente Grundriss des Erdgeschosses wird durch das ca. 20 m² große Arbeitsstudio, einen weiteren beliebig zu nutzenden Raum, ein schmuckes Gäste-WC sowie zwei Multifunktionsräume komplettiert. Eine freitragende Massivholztreppe führt Sie in das Obergeschoss. Derzeit beherbergt diese Ebene neben einem weitläufigen, bis zum Dachfirst offenen Wohnraum mit nahtlos angeschlossenem, dank der Vielzahl von Glasflächen lichtdurchfluteten Küchenbereich das Elternschlafzimmer, ein modernes Duschbad mit Tageslicht und einen praktischen Abstellraum. Die gewollt locker gestaltete Kücheneinrichtung fügt sich perfekt in das Gesamtbild des offenen Wohnens ein. Eine optische Erweiterung der Etage ergibt sich zudem durch den von der Küche aus zugänglichen geräumigen Balkon. Von hier aus werden Sie mit einem schönen Blick auf weitläufige Wiesen und Felder belohnt. Erwähnenswert ist außerdem die Außentreppe, mit der dieses Geschoss mit dem Garten verbunden ist, so dass sich das Zusammensein auch komplett im Obergeschoss leben lässt.

 

Rund um das Haus erwartet Sie ein reizvolles, um 500 m² messendes Grundstück. Dieses wird durch eine Bewässerungsanlage versorgt, die von einem eigenen Brunnen gespeist wird. Der naturbelassene, komplett umzäunte Garten mit üppigen Rhododendronbüschen und heimischen Sträuchern, altem Baumbestand sowie einer formschönen, mit einer Steinmauer umfassten Terrasse führt das authentische Ambiente des Gebäudes nach außen fort.

 

Die Immobilie ist nach Absprache mit dem Eigentümer zu übernehmen.

Der Kaufpreis beträgt 495.000,– EUR.

 

Durch Prüfung und Verwertung unseres Angebotes kommt ein Maklervertrag zu den beigefügten Vertragsbedingungen zustande. Bei Abschluss eines Kaufvertrages ist eine Käufercourtage in Höhe von 3 % des Kaufpreises zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer an uns zu zahlen.

 

Für nähere Auskünfte, weitere Objektunterlagen sowie Besichtigungstermine stehen wir Ihnen in unseren Büroräumen unter folgender Anschrift gerne zur Verfügung:

 

GFB Mädel Projekt- u. Immobilien GmbH

Bielefeld – Musikerviertel

Beethovenstr. 10 33604 Bielefeld

 

Tel.: 0521/20 98 80

Fax: 0521/20 98 820

E-Mail: info@gfb-maedel.de

Weiterlesen