Alle
Haus
Wohnung
Grundstück
Projekt
Gewerbeimmobilie

Lage
Reizvolle Eigentumswohnung mit ausgebautem Dachgeschoss

Objektnummer: E 1332

 

Die zentrale, aber dennoch ruhige Wohnlage, alle Vorzüge der guten Infrastruktur und das große Flächenangebot – es treffen viele Faktoren zusammen, die diese Immobilie als rentables Anlageobjekt oder als schönes Domizil gleichermaßen interessant machen. Das Wohnensemble, in dem sich die zum Kauf angebotene Eigentumswohnung befindet, steht auf einem über 1.400 m² messenden Grundstück, das mit einem Zaun und einer immergrünen Bepflanzung blickdicht eingefriedet ist. Von der Straße zurückversetzt wurde der Wohnkomplex in einer angenehmen Seitenstraße Anfang der 80er Jahre in massiver, dreigeschossiger Bauweise errichtet und präsentiert sich in klassischer Architektur mit Satteldach und roter Klinkerfassade. Das einen guten Pflegezustand aufweisende Gebäude verfügt über zwei separate Eingänge, die zu den insgesamt zwölf Wohneinheiten führen.
 
Die lichtdurchflutete und gut geschnittene Wohnung befindet sich im 2. Obergeschoss und somit in der Endetage des hinteren Gebäudeteils. Der gelungene Grundriss bietet circa 64 m² Wohnfläche im Vollgeschoss mit einem weitläufigen Wohnbereich, einer angrenzenden Wohnküche, einem Schlafraum und einem Vollbad. Hinzu kommt die großzügige Nutzfläche von circa 35 m² in dem schön ausgebauten, beheizten Dachgeschoss mit zwei gemütlichen, teilweise mit Schrägen versehenen Zimmern, einem Sanitärbereich mit Waschtisch und Toilette sowie einem zentralen Flur. An den Wohnraum schließt sich in voller Breite der sonnige, mit Markise ausgestattete Balkon an, von dem Sie einen schönen Weitblick auf die grüne Umgebung genießen. Die Eigentumswohnung wurde im Jahr 2012 einer umfassenden Modernisierung unterzogen. In diesem Zuge wurde das Hauptbad neu gestaltet, die Wohnungseingangstür erneuert, eine moderne Treppe (Einzelanfertigung) aus Stahlwangen mit Vollbuche Stufen und einem Edelstahlgeländer mit Vollbuche Handlauf eingebaut, Fußbodenbeläge neu verlegt und Malerarbeiten durchgeführt. Alle Räume wurden mit Multimedia Anschlüssen ausgestattet. Die weißen Kunststofffenster sind mit Doppelverglasung und Jalousien versehen.
Die Beheizung der Wohnung erfolgt über eine aus dem Baujahr stammende, eigene Gastherme, die im Jahr 2016 generalüberholt wurde. Zu der Wohneinheit gehört ein eigenes Kellerabteil. Zudem stehen den Bewohnern des Hauses Wasch- und Trockenräume zur gemeinschaftlichen Nutzung zur Verfügung. Aufgewertet wird das Angebot zusätzlich durch einen vor dem Haus befindlichen, offenen PKW-Stellplatz. Die Pflege der Außenanlagen und die Treppenhausreinigung sind an externe Firmen übertragen, was zu unbeschwertem Wohnen beiträgt. Das weitläufige Grundstück teilt sich auf in einen großen Vorplatz mit ausreichender Parkfläche und die hinter dem Haus befindliche, pflegeleicht angelegte Gartenanlage, die den Bewohnern zur Allgemeinnutzung zur Verfügung steht.

 

Das Wohnhaus befindet sich in einer ruhigen Seitenstraße inmitten eines gewachsenen Wohngebietes. Vor Ort überzeugen die kurzen Wege: Vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Apotheken, Banken, Restaurants und Freizeiteinrichtungen sind binnen weniger Minuten zu erreichen. Gleiches gilt für vier Kindergärten, Schulen aller Formen und diverse Sportvereine. Entspannen kann man wiederum hervorragend beim Joggen und bei ausgedehnten Spaziergängen in den nahe gelegenen Grünflächen des Lagenser Stadtwaldes und des Bürgerparks Eichenallee. Das Ortszentrum, Bushaltestellen und der Bahnhof sind binnen weniger Minuten fußläufig erreichbar. Ebenfalls verkehrsgünstig gelegen sind die Anschlussstellen an die B 66 und die B 239, die Sie mit den umliegenden Ortschaften schnell verbinden.

 

Die Immobilie steht frei und kann auf Wunsch sofort übernommen werden.
Der Kaufpreis beläuft sich auf 176.000,– €.

 

Energieausweis:
Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
Endenergieverbrauch: 99,7 kWh/(m²*a)
Heizungsart: Gastherme
Wesentlicher Energieträger: Erdgas

 

Durch Prüfung und Verwertung unseres Angebotes kommt ein Maklervertrag zu den beigefügten Vertragsbedingungen zustande. Bei Abschluss eines Kaufvertrages ist eine Käufercourtage in Höhe von 3,57 % des Kaufpreises inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer an uns zu zahlen.

 

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

 

Für nähere Auskünfte, weitere Objektunterlagen sowie Besichtigungstermine stehen wir unter angegebener Telefonnummer zur Verfügung:

 

GFB Mädel Projekt- u. Immobilien GmbH
Bielefeld – Musikerviertel
Beethovenstr. 10
33604 Bielefeld

 

Tel.: 0521/20 98 80
Fax: 0521/20 98 820
E-Mail: info@gfb-maedel.de

 

 

Weiterlesen