Alle
Haus
Wohnung
Grundstück
Projekt
Gewerbeimmobilie

Herford–Innenstadt
Interessantes Gewerbeobjekt für Kapitalanleger und Eigennutzer

Objektnummer: E 1289

Die alte Handelsstadt Herford mit ihren knapp 67.000 Einwohnern ist eines der Oberzentren des Wirtschaftsraums Ostwestfalen-Lippe. Die wichtigste Branche ist die Textilindustrie mit drei weltweit tätigen Unternehmen (Ahlers, Brax/Leineweber, Bugatti). Weitere große Firmen sind in den Bereichen Kunststoff, Holzverarbeitung (Möbel) und Nahrungsmittelproduktion tätig, zum Teil als Weltmarktführer. Zudem hat sich Herford in den letzten Jahren zu einem Logistikstandort entwickelt.

Das gepflegte Wohn- und Geschäftshaus befindet sich in zentraler, ausgesprochen verkehrsgünstiger Lage nahe der Fußgängerzone.

Die Immobilie umfasst neben klassischen Wohnungen sechs gewerblich genutzte Flächen, unter anderem zwei Arztpraxen und eine Apotheke.  

Das Gebäude wurde im Jahr 1962 in massiver Bauweise errichtet. Im Jahr 2002 wurde die Vorderfront des Hauses einschließlich der Fensterelemente erneuert und im Jahr 2014 erfolgte die Sanierung der Rückseite mit Austausch aller Fensterelemente. Im Jahr 2019/2020 wurden alle Wasser- sowie Steigleitungen neu verlegt.

Die zum Kauf angebotene Gewerbefläche befindet sich im 1. Obergeschoss und ist mittels Treppenaufgang sowie über einen Personenaufzug bequem zu erreichen.

Die als Arztpraxis genutzte Etage ist im Jahr 1990 saniert und im Jahr 2016 mit einem neuen Maleranstrich versehen worden.

Der Grundriss bietet flexible Nutzungsmöglichkeiten. Die Gesamtfläche von ca. 146 m² lässt sich mit wenig Aufwand nach individuellem Bedarf flexibel aufteilen bzw.  mit einem zweiten Eingang ausstatten. Derzeit gliedert sich die Einheit in acht Räume, zwei getrennte Sanitärbereiche, zwei Flure, eine Küche und einen Abstellraum.

Zu den wichtigsten Ausstattungsmerkmalen gehören Lift, Öl-Zentralheizung aus dem Jahr 2015, Kunststofffenster-Elemente mit Isolierverglasung, Fußbodenbeläge in Form von Teppich bzw. PVC, interne Gegensprechanlage, Verkabelung für Telefonanlage, DSL- und ISDN-Anschluss, dezente Deckenbeleuchtung, vertikale Lamellen-Stores und diverse Einbauten, die nach Bedarf übernommen werden können. Ein großer, ca. 20 m² messender Kellerraum und der im Hinterhof befindliche Pkw-Stellplatz runden das attraktive Angebot gelungen ab.

Öffentliche Parkplätze sowie ein geräumiges Parkhaus in unmittelbarer Nachbarschaft garantieren stressfreie Parkmöglichkeiten für Mitarbeiter und Patienten.

Die Adresslage des Objektes profitiert von der fußläufigen Erreichbarkeit der gesamten Infrastruktur. Direkt vor der Haustür befinden sich zwei Bushaltestellen. Der Herforder Hauptbahnhof und der Busbahnhof sind nur 10 Gehminuten entfernt und ermöglichen eine gute Mobilität mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Darüber hinaus sind der Anschluss an die A2 und die B 239 in Minutenschnelle zu erreichen. Die nächstgelegenen Flughäfen sind Paderborn-Lippstadt in ca. 75 km und Hannover in ca. 90 km Entfernung.

Die Immobilie steht frei und kann kurzfristig übernommen werden.

 

Der Kaufpreis beläuft sich auf 215.000 EUR.

 

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

 

Durch Prüfung und Verwertung unseres Angebotes kommt ein Maklervertrag zu den beigefügten Vertragsbedingungen zustande. Bei Abschluss eines Kaufvertrages ist eine Käufercourtage in Höhe von 4,76 % des Kaufpreises inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer an uns zu zahlen.

 

Für nähere Auskünfte, weitere Objektunterlagen sowie Besichtigungstermine stehen wir Ihnen unter angegebener Telefonnummer gerne zur Verfügung:

GFB Mädel Projekt- u. Immobilien GmbH
Bielefeld – Musikerviertel
Beethovenstr. 10
33604 Bielefeld

Tel.: 0521/20 98 80
Fax: 0521/20 98 820
E-Mail: info@gfb-maedel.de

 

Weiterlesen