Alle
Haus
Wohnung
Grundstück
Projekt
Gewerbeimmobilie

E1337 – Schöne Eigentumswohnung in Bielefeld–Jöllenbeck

Objektnummer: E1337

Das Wohnensemble wurde im Jahr 1972 auf einem weitläufigen Grundstück an einer verkehrsberuhigten Straße errichtet, die in einer Sackgasse mündet. Es beherbergt 16 Wohneinheiten, die sich auf zwei miteinander verbundene Gebäudeflügel mit separaten Eingängen verteilen.
Das viergeschossige Bauwerk präsentiert sich mit braunroter Klinkerfassade, zahlreichen Glasfronten und symmetrisch verlaufenden Balkonen harmonisch und abwechslungsreich zugleich.
Die zum Kauf angebotene Immobilie befindet sich im ersten Obergeschoss und bietet maßgeschneidert für eine optimale Raumnutzung über 93 m² Wohnfläche. Der gelungene Grundriss offeriert ein lichtdurchflutetes Wohnzimmer mit Zugang zu einem sonnigen, überdachten Balkon, auf dem Sie erholsame Stunden im Freien und einen wunderschönen Ausblick ins Grüne genießen können; des Weiteren eine geräumige Wohnküche, die ausreichend Fläche zur Einrichtung einer Ess-Tafel bietet; zwei gut bemaßte Schlafräume; ein tagesbelichtetes Duschbad und einen zentralen Flur.
Ein im Untergeschoss befindliches Kellerabteil ist dieser Wohneinheit zugeordnet. Außerdem steht den Bewohnern des Hauses ein Wasch- und Trockenraum zur Verfügung. Die Besonderheit dieses Angebots stellt die mit ausgedehnter Rasenfläche und abwechslungsreicher Bepflanzung angelegte, komplett umzäunte Gartenanlage dar, die den Bewohnern mit einem einladenden Freisitz und einem schmucken Gartenhaus den optimalen Rahmen für entspannte Momente im Freien garantiert.
Die Wohnanlage wurde fortlaufend instandgehalten und präsentiert sich in einem guten, gepflegten Zustand. Folgende Sanierungsmaßnahmen am Gebäude wurden in den letzten Jahren durchgeführt: Die Außenfassade der gesamten Balkonfront wurde im Jahr 2001 komplett gereinigt und neu verfugt; alle Fenster der Balkonseite wurden erneuert; die Wasserspeicher wurden entfernt; eine Bodenentwässerung mit Ablaufsystem wurde installiert und die Balkonböden wurden versiegelt; alle Balkonbrüstungen wurden betontechnisch komplett saniert; die Seitenteile der Balkone, die Attika, die Balkongeländer sowie die Fallrohre wurden gestrichen. Im Jahr 2007 wurde die Außenfassade der Straßenseite und der beiden Kopfseiten gereinigt und neu verfugt; sämtliche Wohnungsfenster der Straßenseite und der beiden Kopfseiten, die Verglasung der Treppenhäuser sowie die Haustüren mit den Briefkastenanlagen wurden erneuert. Im Jahr 2022 folgte der komplette Neuanstrich der Balkone inklusive der Balkongeländer und der Fallrohre. Auch die Wohnung selbst wurde fortlaufend modernisiert. Im Jahr 2023 wurde das Badezimmer einer aufwendigen Sanierung unterzogen, sodass es sich heute in einem neuwertigen, modernen Zustand befindet. Des Weiteren wurden zahlreiche Einbauschränke hochwertig aufgearbeitet und mit einem neuen Anstrich versehen sowie Malerarbeiten in der gesamten Wohnung durchgeführt. In den letzten Jahren wurden die Wasser- und Elektroleitungen zum größten Teil neu verlegt und es wurde eine elektrisch betriebene Markise auf dem Balkon angebracht. Den gesamten Flurbereich, den Küchenraum, das Badezimmer sowie das Wohnzimmer bekleiden einheitlich verlegte, weißgraue Feinsteinzeugfliesen, wodurch die Großzügigkeit der Räume zusätzlich unterstrichen wird. Die Teppichbeläge in den Schlafräumen sind säuberlich entfernt worden, somit kann der Bodenbelag individuell vom neuen Eigentümer gestaltet werden. Die Beheizung der Wohnung erfolgt über eine eigene, im Jahr 2019 installierte Gastherme. Die Adresse – ruhig und nah am Grünen – profitiert von einer ausgewogenen Infrastruktur und der fußläufigen Erreichbarkeit des öffentlichen Nahverkehrs, spricht eine breite Zielgruppe an und lässt eine sehr gute Vermietbarkeit erwarten.

Der Kaufpreis beträgt 195.000,00 €. Die neben dem Haus befindliche Garage kann für 10.000,00 € zusätzlich erworben oder optional für 50,00 € mtl. angemietet werden.

Die Wohnung steht frei und kann kurzfristig übernommen werden.

Durch Prüfung und Verwertung unseres Angebotes kommt ein Maklervertrag zu den beigefügten Vertragsbedingungen zustande. Bei Abschluss eines Kaufvertrages ist eine Käufercourtage in Höhe von 3 % des Kaufpreises zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer an uns zu zahlen.

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

Für nähere Auskünfte, weitere Objektunterlagen sowie Besichtigungstermine stehen wir unter angegebener Telefonnummer zur Verfügung:

GFB Mädel Projekt- u. Immobilien GmbH
Bielefeld – Musikerviertel
Beethovenstraße 10
33604 Bielefeld

Tel.: 0521 20988-0
Fax: 0521 20988-20
E-Mail: info@gfb-maedel.de

Weiterlesen