Immobilien

Immobilienangebote - Spezialimmobilien

Verkauft


Objekt S 6012:

 

 

Außergewöhnliches Anlageobjekt in bester Zentrumslage von Bad Salzuflen


Bei der von uns angebotenen Immobilie handelt es sich um ein historisches Stadthaus in 1A-Lage der bekannten Kurstadt Bad Salzuflen. Das anno 1549 im Fachwerkstil errichtete Gebäude liegt direkt oberhalb des Salzhofes und der Fußgängerzone. Seit 2005 wird das Objekt als Geschäftshaus mit einem außergewöhnlichen Bistro-Café genutzt. Es besteht eine Genehmigung für den Innen-und Außenbereich.
Der Staffel-Mietvertrag mit einer Laufzeit von 10 Jahren kann übernommen werden; der aktuelle Mietzins beträgt 14.400,- € jährlich.
Das Gebäude wurde im Jahr 1992 bis auf die Grundmauern entkernt und neu aufgebaut.
Bei der letzten Modernisierung 2005 ist es komplett auf die jetzige Nutzung umgestellt worden. Von qualifizierten Fachleuten ist die Gas-Heizungsanlage erneuert worden, die Holzfenster wurden mit Isolierverglasung versehen, die Sanitärbereiche sind überarbeitet und die Bodenbeläge neu verlegt worden. Zudem sind die sichtbaren Fachwerke und Wandflächen im Innenbereich sorgfältig renoviert worden.
Der derzeitige Gesamtzustand von Gebäude und Außenterrasse ist als sehr gepflegt und gut zu bezeichnen.
Es handelt sich um ein denkmalgeschütztes, eingeschossiges Geschäftshaus mit ausgebautem Dachgeschoss ohne Unterkellerung. Die Gesamtwohn- und Nutzfläche beläuft sich auf ca. 125 m². Zu dem Objekt gehört ein ca. 136 m² großes Grundstück.
Ausreichend öffentliche Stellplätze sind in wenigen Metern erreichbar.
Bad Salzuflen mit 54.000 Einwohnern liegt zentral zwischen den Städten Bielefeld, Herford und Detmold.
Es besteht eine sehr gute Verkehrsanbindung über die B 239, die A2 und den Bahnhof an das überregionale Schienennetz der Deutschen Bahn.

Fazit: Bei der Immobilie handelt es sich um ein wertbeständiges Renditeobjekt in 1A-Lage des Zentrums von Bad Salzuflen. Eine Vermietbarkeit ist bedingt durch die gute Bausubstanz und die Lage ohne Risiko immer gegeben.

Vorteile:          - Denkmal-AFA möglich
                        - Einzelobjekt, keine Miteigentümer
Service:           - kostenfreie Beratung für Anleger
                        - unabhängige Finanzierung

 

Der Kaufpreis beläuft sich auf 249.000,00 €.


Grundrisse:

„Durch Prüfung und Verwertung unseres Angebotes kommt ein Maklervertrag zu unseren Allgemeinen Vertragsbedingungen zustande. Bei Abschluss eines Kaufvertrages ist eine Maklercourtage in Höhe
von 4 % des Kaufpreises zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer an uns zu zahlen.“

 

Kontakt

Für nähere Auskünfte, weitere Objektunterlagen sowie Besichtigungstermine stehen wir Ihnen
in unseren Geschäftsräumen unter folgender Anschrift gern zur Verfügung:

GFB Mädel Projekt- und Immobilien GmbH
Bielefeld – Musikerviertel
Beethovenstraße 10
33604 Bielefeld

Tel.: 0521 209880
Fax: 0521 2098820
E-Mail: info@gfb-maedel.de