Immobilien

Immobilienangebote - Häuser

Reserviert


Objekt H 8494:

 

 

Mehrfamilienhaus im Bielefelder Westen


Das auf einem ca. 900 m² messenden Südgrundstück im gefragten Bielefelder Westen errichtete Wohnhaus könnte Ihr neues Zuhause sein.
Es handelt sich dabei um ein grundsolides, fortlaufend saniertes und modernisiertes Dreifamilienhaus. 
Die Immobilie mit dem großzügigen Raumangebot von zehn Zimmern, drei Küchen und drei Bädern eignet sich für generationsübergreifendes Wohnen oder zum Wohnen und Arbeiten, vereint unter einem Dach. Auch für Kapitalanleger ist dieses Objekt dank der guten Wohnlage und dem geringen Investitionsaufwand ein sehr reizvolles Angebot.
Die um die Jahrhundertwende errichtete, voll unterkellerte Immobilie wurde im Jahr 1960 um einen großzügigen Anbau erweitert und im Jahr 1983 aufgestockt. Im Zuge dieser Baumaßnahme wurde die Dacheindeckung des vorderen Gebäudes inklusive Dämmung durchgeführt. Im Jahr 2012 folgte die Dacheindeckung inklusive Dämmung für das Hinterhaus.
Die Außenfassade des gesamten Baukörpers ist mit einem massiven Klinkerstein versehen worden. Es wurden Kunststofffenster-Elemente mit Doppelverglasung eingebaut, die Elektro- und die Wasserleitungen sind neu verlegt, die Sanitärbereiche sowie die Fußbodenbeläge erneuert worden und es wurden Malerarbeiten ausgeführt. Die Beheizung des Gebäudes erfolgt über eine im Dezember 2016 im Hinterhaus und eine im April 2017 im Vorderhaus installierte Niedrigenergie-Gastherme.
Das einen sehr guten Pflegezustand aufweisende Wohnhaus lässt sich somit nach dem persönlichen „Schönheitsschliff“ praktisch direkt beziehen.

Auf ca. 250 m² finden Sie gut geschnittene Bereiche, die unterschiedliche Wohnkonzepte ermöglichen. Die Wohnfläche verteilt sich auf das Vorderhaus mit zwei getrennten Wohneinheiten (62 und 65 m² Wfl.) und das separat begehbare Hinterhaus mit ca. 120 m² Wfl. Der vordere Teil ist derzeit vermietet. Die monatliche Mieteinnahme beträgt ca. 630 € zzgl. Nebenkosten.
Die zum Garten hin ausgerichtete Einheit bietet im Erdgeschoss einen sonnigen, aus zwei ineinander gehenden Räumen bestehenden Wohn-Ess-Bereich. Die dem Esszimmer angeschlossene, auf einer leichten Anhöhe im Jahr 2000 eingerichtete Terrasse ist mit Sicherheitsglas überdacht und lässt sich mit wenig Aufwand zu einem Wintergarten umgestalten. Von hier aus werden Sie mit einem herrlichen Blick auf das arrondierende Grundstück belohnt.
Eine einladende, großzügig geschnittene Wohndiele mit Zugang zur Küche und der Eingangsbereich mit Garderobe und Gäste-WC komplettieren die Raumaufteilung dieser Ebene.
Das Obergeschoss teilt sich in zwei Schlafzimmer, ein Tageslichtbad und einen großen Balkon auf.
Die im vorderen Teil des Hauses befindlichen Wohnungen teilen sich in je drei Zimmer, eine Küche und ein Bad auf.
Das Gebäude ist voll unterkellert. Hier stehen den Bewohnern ein Waschkeller, drei Kellerräume im Vorderhaus sowie ein Waschkeller und drei Kellerräume im Hinterhaus zur Verfügung.

Die komplett eingezäunte, farbenfroh und aufwändig angelegte Gartenanlage, die von altem Baumbestand und heimischen Gewächsen umrahmt wird, ist von der Straße aus nicht einsehbar und bietet somit einen optimalen Schutz der Privatsphäre.

Die an das Haus angebundene Garage und die Stellfläche davor bieten ausreichend Parkfläche. Der Hof und die Zufahrt wurden im Jahr 2012 einer Neugestaltung unterzogen und runden das angenehme Gesamtbild des Objektes ab.

Besonders hervorzuheben ist bei diesem interessanten Angebot die zentrums- und uninahe Lage, die Garant für eine sichere Vermietbarkeit ist. Zudem ist der Stadtbezirk durch den öffentlichen Personennahverkehr in Form von Bus- und Straßenbahnanbindung äußerst günstig erschlossen.

Die Immobilie ist nach Absprache mit den Eigentümern zu übernehmen.

 

Der Kaufpreis beläuft sich auf 485.000,00 €


Grundrisse:

 

„Durch Prüfung und Verwertung unseres Angebotes kommt ein Maklervertrag zu unseren Allgemeinen Vertragsbedingungen zustande. Bei Abschluss eines Kaufvertrages ist eine Maklercourtage in Höhe
von 4 % des Kaufpreises zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer an uns zu zahlen.“

 

Kontakt

Für nähere Auskünfte, weitere Objektunterlagen sowie Besichtigungstermine stehen wir Ihnen
in unseren Büroräumen unter folgender Anschrift gern zur Verfügung:

GFB Mädel Projekt- und Immobilien GmbH
Bielefeld – Musikerviertel
Beethovenstraße 10
33604 Bielefeld

Tel.: 0521 209880
Fax: 0521 2098820
E-Mail: info@gfb-maedel.de