Immobilien

Immobilienangebote - Häuser

Verkauft


Objekt H 8491:

 

 

Fachwerkhaus in Lemgo


Bei diesem Angebot handelt es sich um eine freistehende Immobilie in idyllischer Alleinlage im Lemgoer Ortsteil Lieme. Dieser ländliche und naturnahe Landstrich zwischen den Städten Lemgo, Bad Salzuflen und Lage verfügt mit seinen weitläufigen Acker- und Waldflächen über einen wunderbaren Erholungswert − für den passionierten Naturliebhaber und Tierhalter ein perfektes Zuhause. Die lange Zufahrt und das schön eingewachsene Grundstück schenken ein hohes Maß an Privatsphäre.
Das charmante Wohnhaus wurde ursprünglich im Jahr 1800 als Fachwerkkonstruktion errichtet und inspiriert zu vielfältigen Möglichkeiten der Selbstverwirklichung. Sein heutiges Aussehen erhielt das Gebäude im Jahr 1996, als es saniert und ausgebaut wurde. Die wichtigsten Sanierungsmaßnahmen waren die Eindeckung des gesamten Gebäudes inkl. Dachdämmung, die Neuverlegung der Wasser- und Elektroleitungen, der Austausch der Fensterelemente mit Isolierverglasung und der Hauseingangstür sowie der Einbau einer Gastherme mit Warmwasserversorgung und zwei Kaminöfen. Ein eigener Hausbrunnen trägt zur Ersparnis beim Wasserverbrauch bei. Modernisierungsmaßnahmen wie die Neugestaltung der Sanitärbereiche, die Erneuerung der Fußbodenbeläge und Malerarbeiten haben ebenfalls Ende der 90er Jahre stattgefunden. Nach einigen Anpassungen an das individuelle Wohndenken lässt sich das Gebäude mit wenig Aufwand beziehen.
Insgesamt sind ca. 100 m² Wohnfläche über zwei Etagen geschaffen worden.
Nachdem Sie die Eingangsdiele passiert haben, erreichen Sie die Wohneinheit des Erdgeschosses. Diese Ebene bietet drei verschieden aufgeteilte Wohnbereiche, einen davon mit Zugang zur Westterrasse, ein großes Vollbad mit Fenster, einen freundlichen Küchenraum mit Zugang zur Ostterrasse und einen geräumigen Abstellraum. Über eine im Jahr 1996 eingebaute Holztreppe gelangen Sie vom Hausflur in die obere Etage. Das offene, freigelegte Fachwerk bietet eine transparente Sicht auf das Treppenhaus.
Das Obergeschoss beherbergt drei Schlafräume und ein Tageslichtbad. Zudem ergibt sich eine weitere Nutzungsmöglichkeit im ausgebauten Spitzboden.
Auf dem Grundstück befindet sich zusätzlich ein Nebengebäude. Das ebenfalls im Jahr 1996 aufgestockte und mit einem neuen Dach versehene Garagenhaus bietet ausreichend Platz für Ihren Fuhrpark und ist auch als Stallung gut geeignet.
Das naturbesäumte Grundstücksareal mit einer Größe von ca. 2.750 m², einem kleinen Bachlauf, altem Baumbestand und zahlreichen Obstbäumen fügt sich perfekt in die idyllische Umgebung ein.

Alle Einrichtungen zur Erfüllung des täglichen Bedarfs befinden sich im binnen 5 Minuten erreichbaren Ortskern von Lemgo. Den nächsten Autobahnanschluss an die A 2 erreichen Sie in ca. 13 km Entfernung (ca. 10 Minuten Fahrzeit).

Abgerundet: auch für den „kleinen Geldbeutel“ ein sehr ansprechendes Angebot.

Die Immobilie kann kurzfristig übernommen werden.

 

Der Kaufpreis beläuft sich auf 129.000,00 €


Grundrisse:

 

„Durch Prüfung und Verwertung unseres Angebotes kommt ein Maklervertrag zu unseren Allgemeinen Vertragsbedingungen zustande. Bei Abschluss eines Kaufvertrages ist eine Maklercourtage in Höhe
von 4 % des Kaufpreises zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer an uns zu zahlen.“

 

Kontakt

Für nähere Auskünfte, weitere Objektunterlagen sowie Besichtigungstermine stehen wir Ihnen
in unseren Büroräumen unter folgender Anschrift gern zur Verfügung:

GFB Mädel Projekt- und Immobilien GmbH
Bielefeld – Musikerviertel
Beethovenstraße 10
33604 Bielefeld

Tel.: 0521 209880
Fax: 0521 2098820
E-Mail: info@gfb-maedel.de