Immobilien

Immobilienangebote - Häuser

Verkauft


Objekt H 8429:

 

 

Repräsentative Villa in exponierter Lage


Die Prachtvilla überzeugt durch Geschmack und Einzigartigkeit und räumt mit ihrer durchdachten Architektur und dem überzeugenden Platzangebot Familienleben und Gastfreundschaft einen besonderen Stellenwert ein.

Die Attribute „charaktervoll“ und „zeitlos“ beschreiben dieses Anwesen zutreffend. Die vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten bringen dabei Geräumigkeit und Wohnkomfort zusammen.

Der Eigentümer erfreut sich an durchdachten Details, dem Wohlfühlcharakter des Gebäudes sowie dem weitläufigen Biotop mit romantischer Kulisse und Seelandschaft, die als prägender Bestandteil immer wieder viele Bewunderer findet.

Gewürdigt wurde dies unter anderem in namhaften Wohnzeitschriften, wie „Schöner Wohnen“. So wird das traumhafte Juwel auch künftig nichts von seiner Werthaltigkeit verlieren und sowohl Eigentümer als auch Besucher stets aufs Neue begeistern.

Die zuletzt im Jahr 1991 aufwendig umgebaute und in hochwertiger Bauausführung errichtete Landhaus-Villa mit einer reinen Wohnfläche von ca. 370 qm präsentiert sich in einem sehr gepflegten Zustand.

Das herrschaftliche Villengrundstück befindet sich in geschützter Lage nahe Paderborn und bietet ein Maximum an Privatsphäre. Dabei lässt sich das weitläufige Anwesen mit über 14.000 qm als zeitlos beschreiben, was durch den Zustand der großzügigen und wunderschönen Villa mit ihrer harmonischen Architektur, das traumhafte Parkgrundstück mit eigenem See inkl. Insel und die damit verbundenen vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten bekräftigt wird.

 

Objektdetails:
Baujahr 1987 / Umbau: 1991
•  Grundstück: 14.702 qm
•  Wohnfläche: ca. 370 qm
•  Räume: 13
•  Parkplatz: mehrere
•  Garage: 2
•  Keller: ca. 63 qm
•  Garten: parkähnlich
•  Qualität: gehoben
•  Heizung: Öl
•  Energieausweis: vorhanden

 

Architektur und Bauweise
Das zweistöckige Objekt besticht vor allem durch seinen großzügigen Grundriss und das offene Raumkonzept mit über 370 qm Wohnfläche, aufgeteilt auf 13 Zimmer mit Deckenhöhen von teilweise weit über 3 Metern.
Die Fußbodenheizung sorgt für ein angenehmes Wohnklima in allen Räumen.
Der letzte Umbau fand 1991 statt und präsentiert den aktuellen Bestand. Von außen erinnert das Haus an die berühmten englischen Cottages, eine elegantere Version des Landhausstils. Die Verbundenheit mit der Natur wird dadurch besonders deutlich.

 

Grundriss

Die Villa mit ihrem außergewöhnlich guten Grundriss erstreckt sich über zwei Etagen mit z.T. offener und damit sehr großzügiger Raumaufteilung.
Im Erdgeschoss befinden sich die große Küche sowie Wohn- und Esszimmer mit offenem Kamin. Von hier aus bietet sich ein herrlicher Blick durch die großen bodentiefen Fensterelemente mit Wintergarten als optisch fließendem Übergang auf die weitläufigen sonnigen Rasenflächen und den vom Park umgebenen See.

Zudem finden Sie hier eine Diele, ein Gäste-WC und ein Schlafzimmer mit einem unmittelbar angeschlossenen geräumigen Badbereich. Das Badezimmer überzeugt mit Marmorambiente, zwei Waschbecken sowie einer bodentiefen Dusche und Eckbadewanne.

Die Eingangshalle ist elegant gestaltet. Die Holzbalken harmonieren farblich mit den Bodenbelägen sowie weiteren Elementen und erzeugen einen gemütlichen Wohnstil.

Das Erdgeschoss verfügt weiterhin über eine Einliegerwohnung, die ggf. autark bewohnt werden kann.

Das Dachgeschoss ist voll ausgebaut und setzt den hohen Anspruch fort. Durch ein Splitlevelsystem mit offener Galerie als weiterem Highlight der Villa wird ein angenehmes Raumgefühl erzeugt.

Weitere Räume im Dachgeschoss sind Hobbyraum, Büro, ein Rückzugsbereich mit Kachelofen, zwei Schlafzimmer, Badezimmer sowie ein Zugang zu Balkon und Dachterrasse mit herrlichem, unverbaubarem Ausblick.

 

Vielfältige Nutzungsmöglichkeiten des Anwesens
Die Villa bietet eine Vielzahl von Nutzungs- und Gestaltungsmöglichkeiten.

Durch die Einliegerwohnung mit ca. 77 qm eignet sich die Villa perfekt für Wohnen und Arbeiten unter einem Dach. Dieser großzügige Bereich mit separater Zufahrt und eigenem Eingang sowie kompletter Ausstattung mit Bad, Küche und eigenem hellem Wintergarten mit Seeblick kann sowohl als Büro oder Praxis als auch als Haushälterwohnung/Personalwohnbereich genutzt werden.

Das Anwesen ist aber auch als Mehrgenerationenhaus optimal nutzbar, da Erdgeschoss und Obergeschoss leicht getrennt werden können. Der Architekt hat bereits beim Umbau Erdgeschoss und Obergeschoss als zwei abgeschlossene Wohnbereiche mit separaten Eingängen und voller Wohnausstattung konzipiert.

Somit ist hier alles auf sehr viel Fläche und Raum möglich und leicht umsetzbar! Gegebenenfalls können auch angrenzende Grundstücks- und Wiesenflächen für Landeplatz, Pferdehaltung o.ä. zusätzlich genutzt werden.

 

Zufahrt
Die Zufahrt erfolgt über einen breiten repräsentativen Einfahrtsbereich mit zwei vollwertig ausgebauten Garagen sowie weiteren Stellplatzmöglichkeiten.
Der Besucher wird großzügig durch die Immobilie sowie den liebevoll angelegten Außenbereich mit hochwertiger Bepflanzung empfangen.
Der Wohlfühlcharakter des einzigartigen Anwesens wird sofort spürbar.

Die genaue Lage der Villa in Hövelhof wird auf Anfrage gerne bekanntgegeben
(siehe Ansprechpartner am Ende jeder Seite).

 

Lage
Mikrolage:
Repräsentativ eingepflegt befindet sich das einmalige Villenanwesen in einem ruhigen, ländlichen Gebiet in Hövelhof - einer Gemeinde mit ca. 16.000 Einwohnern. Die Lage besticht durch ihre ländliche Umgebung und Ruhe sowie angenehmer und gehobener Nachbarschaft.

Des Weiteren positiv hervorzuheben ist die gute Anbindung an die lokale Infrastruktur. So sind geeignete Geschäfte für den täglichen Bedarf in nur wenigen Fahrminuten vorhanden. Größere Umgebungsstädte wie Bielefeld, Paderborn oder Gütersloh sind in ca. 25 Minuten zu erreichen.

Makrolage:
Das herrschaftliche Anwesen profitiert von seiner makroökonomischen Lage. Hövelhof erweist sich als ein guter Rückzugsort mit allen Möglichkeiten, um die täglichen Bedürfnisse zu befriedigen, und ist gleichzeitig optimal an die umliegenden wirtschaftlichen und kulturellen Ballungszentren angeschlossen.
So sind umliegende Wirtschaftszentren wie Bielefeld und Gütersloh zeitnah zu erreichen. Wichtig ist zudem, dass die internationalen Flughäfen Hannover und Paderborn-Lippstadt in nur einer Stunde bzw. in dreißig Minuten zu erreichen sind.

Das Objekt ist nach Absprache mit den Eigentümern zu übernehmen.

 

Der Kaufpreis beläuft sich auf 1.000.000,00 €.


Grundrisse:

 

Durch Prüfung und Verwertung unseres Angebotes kommt ein Maklervertrag zu unseren Allgemeinen Vertragsbedingungen zustande. Bei Abschluss eines Kaufvertrages ist eine Maklercourtage in Höhe
von 3,57 % des Kaufpreises inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer an uns zu zahlen.

 

Kontakt

Für nähere Auskünfte, weitere Objektunterlagen sowie Besichtigungstermine stehen wir Ihnen
in unseren Geschäftsräumen unter folgender Anschrift gern zur Verfügung:

GFB Mädel Projekt- und Immobilien GmbH
Bielefeld – Musikerviertel
Beethovenstraße 10
33604 Bielefeld

Tel.: 0521 209880
Fax: 0521 2098820
E-Mail: info@gfb-maedel.de